Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstands am 06. März 2014. Es wurden gewählt:

1. Vorsitzender Ralf Domgörgen

2. Vorsitzende Gabriele Marx

Schriftführerin/Geschäftsstelle Martina Rosenthal

Schatzmeisterin Gabriele Luksch

Wir wünschen unserem neuen Vorstand alles Gute und Waidmannsheil!

 

11. Spurlautprüfung in Gangelt – Hastenrath am 05.April 2014 

Gut gelaunte Richter, disziplinierte Teilnehmer, freudig arbeitende Hunde und eine hervorragende Organisation ließen die Prüfung zu einer Werbung für den DTK und die Gruppe Köln I e.V. werden.

An unserer 11. Prüfung in Gangelt haben

11 Teckel die Schußfestgkeit bestanden,

11 Teckel die Spurlautprüfung bestanden,

auch das ein kölsches Jubiläum.

Nebenbei wurde ein Teilnehmer in die Gebrauchsarbeit eingeführt ( Herr Schwarz, Gr.Bonn), eine Prüfungsleiterin,  Andrea Dohmen, hatte Ihre Premiere.

Trotz der sehr trockenen und damit schwierigen Witterungsverhältnissen, sowie des geringer gewordenen Hasenbesatzes waren die Richter voll des Lobes über die Gruppe und das nicht nur wegen der sehr guten Verpflegung.

Nach einem langen Prüfungstag konnte Wodka von der Fürstenau mit Führer Dirk Schütte den Tagessieg mit 100 Punkten im I. Preis mit nach Hause nehmen.  Führer Harald Elsässer mit Emil vom Sauenjäger erhielt mit 97 Punkten im I. Preis den Wanderpokal der Gruppe.

Die Richter vergaben 5 x den I. Preis, 2 x den II. Preis und 4 x den III. Preis.

Die Ergebnisse im Überblick:

Richtergruppe 1 mit den Richtern Wolfgang Ransleben, Johann–Konrad Huschens und Xavier van den Eynden

  1. Enno vom Wahlscheidskopf , Führer Egon Schumacher           75 Punkte, II. Preis
  2. Mistral of Meerdal Forest, Führer Gudrun Greb                           75 Punkte, II. Preis
  3. Tanja vom Altenhagen, Führer Barbara Imhof – Stracke         66 Punkte, III. Preis
  4. Maica of Meerdal Forest, Führer Francine Doneux                     50 Punkte, III. Preis
  5. Titus von der Schleppenburg, Führer Ute Bonnen                       50 Punkte,  III. Preis

 

Richtergruppe 2 mit Brigitte Vosen, Jörg Nawrot und Günther Rest (JGHV)

1. Wodka von der Fürstenau, Führer Dirk Schütte                                    100 Punkte, I.  Preis

2. Conrad vom Wupperwald, Führer Dr. Tobias Philipp                         100 Punkte, I.  Preis

3. Imme vom Sandbrink, Führer Karl-Josef Schwarz                              100 Punkte, I.  Preis

4. Emil vom Sauenjäger, Führer Harald Elsässer                                         97 Punkte, I.  Preis

5. Olivia vom Gesselner Feld, Führer Dr. Rainer Krauß                            97 Punkte, I.  Preis

6. Erka vom Wahlscheidskopf, Führer Udo Stiefelhagen                          50 Punkte, III. Preis

 

Wir danken nochmals dem Beständer Dr. Heiner Breickmann, der uns auch in diesem Jahr wieder sein Revier zur Verfügung stellte.

Weiterhin gilt unser Dank allen Helfern und Teilnehmern ohne deren persönlichen Einsatz ein Gelingen nicht möglich gewesen wäre.

Wir wünschen auch weiterhin viel Waidmannsheil

Ulrich Dietzel

und das gruppenübergreifende Sp-Team

 

    1.  

 

 

 

Großes Jubiläum im Jahr 2013:

Unser Verein feierte sein 100jähriges Bestehen, vor 125 Jahren wurde in Berlin unser Dachverband, der Deutsche Teckelclub, gegründet. Unser 100jähriges Bestehen wurde mit einem großen Bankett im Juni gefeiert.